Diablo 3 Beta: Fehler 3003 – Server ausgelastet Fehler 37 - webcyclus

Diablo 3 Beta: Fehler 3003 – Server ausgelastet Fehler 37

April 21, 2012 - von: Patrick

Wer gestern die Gaming-Szene mitverfolgt hat, wird wissen das Blizzard das lang erwartete Spiel Diablo 3 jetzt für ein Wochenende öffentlich macht. viele wissen sicherlich das das Spiel bereits seit einiger Zeit in einer geschlossenen Beta getestet wird und jeder der im Besitz eines Beta-Keys ist, kann jetzt bereits die Welten von Diablo 3 durchforsten und die ersten Erfahrungen mit dem Spiel machen. Wie es in jeder Beta natürlich so ist, treten immer wieder Fehler auf die den Spielspaß teilweise in den Keller ziehen. Doch genau aus diesem Grund ist die Beta da, das Spiel wird getestet und die Zeit wird genutzt, um die Fehler aus dem Spiel zu entfernen.

Da an diesem Wochenende die Beta für alle Menschen zu Verfügung steht, die das Spiel einmal testen möchten, ist natürlich auch wieder vermehrt mit Probleme im Spiel aber vor allem mit den Servern zu rechnen. Dies soll der letzte Last-Test vor dem offiziellen Release von Diablo 3 sein.

So kann man Diablo 3 Beta testen

Wie erwähnt ist die Beta für dieses Wochenende für jeden zugänglich und jeder der möchte kann mit seinem Battle.Net Account das Spiel herunterladen. Folgende Schritte müssen ausgeführt werden um einen Account und das Spiel in der Beta-Version zu bekommen.

  1. Als erstes muss man sich einen Battle.Net Account erstellen. Solltest Du bereits im Besitz eines solchen Accounts sein, beispielsweise durch den Kauf von Warcraft 3 oder Starcraft 2, kannst Du diesen natürlich auch benutzen.
  2. Als nächstes muss ein sog. BattleTag erstellt werden.
  3. Im nächsten Schritt kann man sich auf der Übersichtsseite mit den Spielen Diablo 3 herunterladen, natürlich ist dies nur der Beta-Client und nicht die finale Version. Im Anschluss erhält man einen Beta-Code oder Zugangscode mit dem man vom 20. April 21:01 bis Montag den 23. April bis um 19:00 Uhr spielen kann, denn zu diesem Zeitpunkt endet die öffentliche Beta. Alle die im Besitz eines herkömmlichen Beta-Keys sind, können natürlich noch weiterspielen.

Wie wir bereits vermutet haben, gibt es mit der öffentlichen Beta wieder das eine oder andere Problem, warum nicht spielen kann. Und so ist es leider auch jetzt bei der Beta an diesem Wochenende. Folgende Fehler haben wir bzw. unserer Besucher erhalten:

Fehler 3003:

Dieser Fehler 3003 haben sicherlich gestern viele von euch zu sehen bekommen, wenn man versucht hat den Client auf der Battle.net Webseite herunterzuladen. Die Ursache und die Lösung dafür ist im Grunde genommen sehr einfach. Wenn man bei dem Beta-Client in der Server-Regionsauswahl noch Europa stehen hat, kommt genau dieser genante Fehler.

Um den Fehler zu lössen muss man lediglich über die Optionen unter dem Bereich Account bei Server-Regionsauswahl „Nord-, Mittel- und Südamerika“ auswählen. Anschließend sollte der Fehler beim Herunterladen sowie beim Login nicht mehr erscheinen.

Fehler 37: Server ausgelastet:

Aufgrund des großen Ansturms haben scheinbar einige Server von Diablo 3 schlapp gemacht und eine Vielzahl von Spielern hat die Fehlermeldung 37 erhalten. Dieser Fehler deutet auf eine hohe Serverlast hin. Was kann man da machen? Hier kann man leider nur warten und sich gedulden und dabei hoffen, das die Server so schnell wie möglich wieder ans Laufen kommen.


Suchbegriffe

Kategorie: Allgemein Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Diablo 3 Beta: Fehler 3003 – Server ausgelastet Fehler 37”

  1. Mike

    Release und die Server machen schlapp. Blizzard ist einfach unfähig die eigenen Server zu skalieren. Wenn man schon ein Spiel released das „zwingend“ Online voraussetzt sollte man meinen, das jahrelanges WOW Gegrinde ausreichend ist, um eigene Server AUSREICHEND zu clustern. Kaggnooobs. Ende Gelände.


Kommentar schreiben

Kommentar