Outlook 2010 Kontakte exportieren - webcyclus

Outlook 2010 Kontakte exportieren

Februar 17, 2012 - von: Patrick

Outlook aus dem Hause Microsoft ist ein hervorragendes und sehr mächtiges Tool, um nicht nur seine E-Mails bequem und effizient zu verwalten sondern es bietet noch eine Vielzahl weiterer Werkzeuge für den Alltagsgebrauch im Büro oder für Privat. Ein wichtiger Bestandteil von Outlook ist die Kontakt-Verwaltung mit der man bequem seine ganzen Kontakte und Interessenten einer Firma verwalten kann. Durch die neue Version Outlook 2010 ist das Ganze noch einfacher und besser geworden. Man kann Kontakte problemlos und mit wenigen Handgriffen anlegen und diese natürlich auch pflegen.

Eine performante Suchfunktion sorgt für schnelle Treffer und das lange Suchen nach dem richtigen Kontakt oder der richtigen Suche nach eine Telefonnummer zu einem Namen entfällt also dadurch. Besonders in der aktuellen Zeit stellen immer mehr Menschen von Outlook 2003 oder 2007 auf die neue Version 2010 um. Hat man dahinter keinen Exchange-Server laufen der sich um die Kontaktverwaltung kümmert, muss man die alten Kontakte irgendwie in Outlook 2010 bekommen.

Hier erfahren Sie wie Sie problemlos Ihre Kontakte exportieren und in das neue Outlook importieren können. Dabei gehen keinerlei Informationen von Ihren Kontakten verloren und Sie können danach mit der neuen Version genauso arbeiten, wie Sie es vorher getan haben.

So migrieren und exportieren Sie Ihre Kontakte:

Grundsätzlich ist der Export sehr einfach und lässt sich selbst von Computer-Laien durchführen, wenn man weiß wo man suchen muss. Führen Sie folgende Schritte durch.

  1. Öffnen Sie Outlook 2010 und klicken Sie in der Menüleiste auf Datei Öffnen Importieren. Nachdem Sie auf den Menüpunkt geklickt haben, sollte ein neues Fenster mit dem Titel „Import/Export-Assistent“ auf Ihrem Bildschirm erscheinen.

  2. Wählen Sie in diesem Fenstern den Menüpunkt „In Datei exportieren“ aus und klilcken Sie auf den Weiter-Button im unteren Teil des Fensters.
  3. Je nachdem in welches Format sie die Export-Datei bringen möchten, können Sie hier wählen, ob es eher eine xls Datei für Excel oder eine klassische CSV-Datei werden soll. Alle Formate haben Ihre Vor- und Nachteile. Wenn die Kontakte nachher wieder importiert werden sollen, empfehlen wir hier Kommagetrennte Werte ( Windows ).

  4. Klicken Sie auf Weiter und jetzt können Sie auswählen, welche Daten aus Ihrem Outlook exportiert werden sollen. Da wir in diesem Artikel den Export der Kontakte zeigen, wählen Sie hier Kontakte aus und klicken Sie auf den Weiter-Button.

  5. Im letzten Schritt müssen Sie noch einen Ort definieren, wo die Datei mit Ihren Kontakten abgespeichert werden soll. Wählen Sie hier am besten einen Ort den Sie schnell wiederfinden können, wie beispielsweise den Desktop.
  6. Um den Export zu starten überspringen Sie die benutzerdefinierten Felder und klicken Sie auf Fertigstellen. Je nachdem wie viele Kontakte sich in Ihrem Outlook befinden, kann dies einige Minuten dauern.

Video-Anleitung:

Wer nicht so gerne so lange Anleitungen in Textform liest für den haben wir eine kurze Zusammenfassung der Schritte erstellt, um die Kontakte zu exportieren.

[jwplayer config=“myplayer“ file=“http://videos.webcyclus.de/outlook/outlook-kontakte-exportieren.mp4″ image=“http://videos.webcyclus.de/outlook/outlook-kontakte-exportieren.png“]

Wenn Ihnen das Video und die Anleitung gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen.

Kategorie: Allgemein, Outlook Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar