Windows 7: Ports freigeben

Januar 07, 2010 - von: Patrick

Da die Firewall von Windows 7 so gut wie alles blockt muss man hier manuelle Einstellungen machen damit die Anwendungen laufen. Ein bekanntes Beispiel ist der Port 80 der für einen Webserver freigegeben werden muss, damit auch Computer von außerhalb bzw. aus dem Netzwerk auf den Webserver zugreifen können.

Gehen Sie hierzu auf Start Systemsteuerung Windows Firewall. Klicken Sie anschließend an der linken Seite des Fensters auf Erweiterte Einstellungen.

Anschließend öffnen sich die Erweiterten Einstellungen in einem neuen Fenster. In der linken Seite des Fensters sehen Sie vier Menüpunkte. Klicken Sie hier auf Eingehende Regeln und jetzt können Sie auf der rechten Seite eine Neue Regel anlegen.

Jetzt öffnet sich ein Fenster in dem Sie verschieden Regeltypen erstellen können, da wir in diesem Beispiel den Port 80 freigeben wollen müssen Sie Port auswählen und anschließend den Port angeben. Haben Sie das getan klicken Sie auf fertigstellen und schon sollte der Port freigegeben sein.

Update:
Viele Besucher dieser Seite können zwar die Anwendung durch die Windows 7 Firewall schleusen, allerdings hilft vielen das immer noch nicht. Wenn man beispielsweise eine Anwendung von außerhalb über die öffentliche IP-Adresse des Rechners bzw. des Internetanschlusses ansprechen möchte, reicht es in der Regel nicht nur die Firewall von Windows 7 entsprechend zu konfigurieren, sondern man muss auch die Ports auf dem Router freigeben.

Je nachdem welcher Router eingesetzt wird, gibt es hierfür eine einfache Möglichkeit über das mitgelieferte Webinterface oder einer Client-Applikation. Bei der Fritzbox lässt sich dieses Interface mit dem Standard-Webbrowser über die Adresse fritz.box aufrufen und dort über Internet – Freigaben eine Portfreigabe einrichten. Man sollte diese Freigaben nur mit größter Vorsicht einrichten.


Suchbegriffe

Kategorie: Allgemein 4 Kommentare »

4 Reaktionen zu “Windows 7: Ports freigeben”

  1. Zeltlager

    danke, jetzt funktioniert unser netzwerk.

    danke

  2. Blogabfertigung Nürnberg

    Danke! Nach dieser Anweisung hab ich gesucht! Der Dank unserer Kunden gehört Euch! ;-)

  3. seaskore

    Super, vielen Dank für die perfekte Beschreibung

  4. Tobias

    Und bei XP?


Kommentar schreiben

Kommentar