Windows: Neustart nach Update verhindern - webcyclus

Windows: Neustart nach Update verhindern

Januar 08, 2010 - von: Patrick

Wird ein Update bei Windows XP, Vista oder Windows 7 durchgeführt kommt immer der nervige Dialog das das System neugestartet wird, obwohl man zur Zeit eventuell gar keine Zeit oder Lust auf einen kompletten Neustart des Systems hat. Mit einigen kleinen Konfigurationen am System können Sie das automatisch Neustarten verhindern und deaktivieren.

Gehen Sie Anfang auf Start -> Ausführen und geben Sie folgenden ein und bestätigen mit der Enter Taste: gpedit.msc. Öffnen Sie jetzt folgenden Ordner in dieser Reihenfolge.

windows-automatischer-neustart-nach-update-deaktivieren

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update und suchen Sie den Menüeintrag Neustart für geplante Installationen verzögern. Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Bearbeiten. Jetzt öffnet sich ein Fenster indem Sie auswählen können was nach einem Update geschehen soll, da wir in diesem Fall das Neustarten nach einem Update verhindern wollen klicken Sie auf Deaktiviert und Übernehmen und OK.

windows-automatischer-neustart-nach-update-deaktivieren-1

Kategorie: Allgemein, Windows Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar