Word 2010: Änderungen nachverfolgen

Mai 19, 2010 - von: Patrick

In diesem Artikel erfahren Sie wie Sie in Word 2010 Änderungen an einem Dokument nachverfolgen können. Um Änderungen nachzuverfolgen gibt es eine sehr einfach aber dennoch komplexe integrierte Funktion. Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Reiter Überprüfung und anschließend in der Gruppe Nachverfolgung auf Änderungen nachverfolgen. Nachdem Sie die Funktion aktiviert haben werden sämtliche Änderungen die an dem Dokument vorgenommen werden in Rot gekennzeichnet und der vorherige Stand durchgestrichen neben dem neuen Wort dargestellt. Um Änderungen noch besser zu erkennen wird desweiteren an der linken Seite des Blatts ein kleiner Strich eingefügt um bei großen Dokumenten noch besseren Überblick zu haben.

Die Änderungen sind erstmal nur temporär und müssen noch angenommen oder abgelehnt werden. Unter dem gleichen Reiter Überprüfen in dem auch die Änderung nachverfolgen Funktion zu finden ist gibt es auch die Schaltflächen für das Annehmen und das Ablehnen von Änderungen. Markieren Sie dazu das korrigierte Wort und wählen Sie je nachdem Annehmen um die Änderungen zu übernehmen oder Ablehnen um zur Ausgangssituation zurückzukehren.


Suchbegriffe

Kategorie: Allgemein, Word Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Word 2010: Änderungen nachverfolgen”

  1. Word 2010: Dokumente vergleichen - webcyclus

    […] Sie jetzt aus dem Vergleich ein neues Dokument machen wollen können Sie ähnlich wie bei der Nachverfolgung von Änderungen in Word 2010 die verschiedenen Unterschiede Annehmen oder […]


Kommentar schreiben

Kommentar