Word 2010 Kommentare drucken – einblenden und ausblenden

Februar 18, 2012 - von: Patrick

Sie nutzen die Kommentar-funktion in Word 2010 um Ihre Notizen auf das Dokument zu bringen? Wer die Funktion noch nicht kennt, sollte sich diese auf jeden Fall noch einmal genauer anschauen. Der Nutzer hat die Möglichkeit Anmerkungen ganz einfach auf das Dokument zu bringen ohne den originalen Inhalt des Dokuments anpassen zu müssen.

Dabei wird an der rechten Seite ein zusätzlicher Bereich für die Kommenatare reserviert und man ganz einfach Textstellen markieren und einen dazugehörigen Kommentar erstellen. Doch besonders wenn man das Dokument ausdrucken möchte, ist es nicht immer gewünscht das die Kommentare mit ausgedruckt werden sollen. Oft wird die Funktion für interne Anmerkungen in einem Unternehmen oder in einer Organisation genutzt und soll somit auch nur für den internen Gebrauch bestimmt sein. Dennoch kann man die KOmmentare oder in der Word-Sprache das Markup für das Drucken deaktivieren.

Kommentare nicht drucken:

  1. Öfnen Sie dazu zuerst Word mit dem Dokument das die Notizen enthält.
  2. Gehen Sie dann über die Menüleiste auf Überprüfen und klicken Sie auf der Gruppe Nachverfolgung in der Mitte auf den Button Markup anzeigen.
  3. Hier müssen Sie entweder das komplette Markup oder nur die Kommentare entfernen. Das hängt davon ab, welches Markup auf Ihrem Dokument verwendet wurde.

Versuchen Sie anschließend das Dokument über DateiDrucken auszudrucken erscheinen die Kommentare nicht mehr auf dem gedruckten Dokument.

Kommentare sollen mit ausgedruckt werden:

Wenn die Notizen absichtlich mit ausgedruckt werden sollen müssen Sie das Markup, wie oben beschrieben, einfach wieder aktivieren. Dann erscheint es auch beim Ausdruck auf dem Dokument. Wenn Sie nur bestimmte Anmerkungen ausdrucken möchten, müssen Sie die anderen leider derzeit aus dem Dokument löschen. Es ist derzeit noch nicht möglich nur bestimmte Notizen mit auszudrucken. Entfernen Sie diese dazu einfach, drucken Sie das Dokument und nutzen Sie im Anschluss die Rückgängig machen-Funktion.

[jwplayer config=“myplayer“ file=“http://videos.webcyclus.de/word/word-2010-kommentare-drucken-einblenden-ausblenden.mp4″ image=“http://videos.webcyclus.de/word/word-2010-kommentare-drucken-einblenden-ausblenden.png“]

In dem Video zeigen wir Ihnen die Konfiguration noch einmal detailliert in bewegten Bildern.


Suchbegriffe

Kategorie: Allgemein Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar